B-Ware Strandtücher

0,0
(0)

Wegwerfen ist nicht unsere Art! Deswegen bieten wir Dir unsere B-Ware Strandtücher 50 % günstiger an. Das sind Produkte, die kleinere Mängel haben, die sie für den regulären Verkauf disqualifizieren. Allerdings immer noch viel zu schade um sie wegzuwerfen! Die Rückgabe ist ausgeschlossen.

Anfeuchten, ausschütteln, abkühlen – unsere Strandtücher funktionieren so wie unsere Kühltücher, nur in XXL. So hast Du einen kühlenden Umhang, kannst Deine Schultern komplett vor Sonne schützen und hast ein hervorragendes Strandtuch – kompakt zum Mitnehmen, schnelltrocknend und sandfrei.

Ursprünglicher Preis war: 39,95 €Aktueller Preis ist: 19,95 €.

43 vorrätig

Größe

170*65 cm

Lieferzeiten

1-3 Werktage

  • Versandfertig am selben Tag bei Bestellung vor 14:30 Uhr
  • risikofrei testen inkl. kostenlosem Rückversand
  • >97% 5-Sterne Bewertungen, überzeuge Dich selbst

KÜHL DICH WOHL - JETZT IN XXL

Das kühlende CULYA™ Strandtuch funktioniert wie unser Kühlhandtuch. Statt 90*30 cm allerdings eine Nummer größer 170*65 cm. 

ANFEUCHTEN

Du aktivierst den Kühleffekt, indem Du das Tuch anfeuchtest und anschließend ausschüttelst. Je länger Du es ausschüttelst, desto kälter wird es. Das nennt sich Verdunstungskälte – Flüssigkeit verdunstet und kühlt die Oberfläche ab. Das funktioniert auch am Meer mit Salzwasser. Damit die Poren der Textile allerdings nicht verstopfen, empfiehlt es sich Süßwasser zu verwenden oder nach der Nutzung gründlich auszuspülen. 

AUSSCHÜTTELN

Lege Dir das eiskalte Strandtuch um die Schulter und lasse Dich herrlich erfrischen. Sollte das Strandtuch zu warm werden, kannst Du es einfach erneut ausschütteln und es ist sofort wieder kalt. Das ist beliebig oft wiederholbar. Ist das Tuch getrocknet, einfach wieder anfeuchten. Am Strand bzw. generell draußen erübrigt sich das Ausschütteln meistens, weil Luft stetig durch das dann selbstkühlende Handtuch strömt.

ABKÜHLEN

Selbstverständlich ist das Strandtuch auch als Unterlage verwendbar und punktet dabei mit der glatten Oberfläche, die nach dem Ausschütteln direkt wieder sandfrei ist. Außerdem ist das Handtuch mit 225 g leicht und kann kompakt mitgenommen werden. 

Wie CULYA Kunden die Strandtücher bereits einsetzen erfährst du im nächsten Reiter unter Anwendung.

16°C KÜHLUNG

immer & überall
beliebig oft aktivierbar

LSF 50+

trotz hoher Atmungsaktivität
bester Lichtschutzfaktor

170×65 cm

kompakt und dennoch
große Liegefläche

DRUCKKNÖPFE

praktisch befestigen
z.B. als Poncho/Umhang

FEDERLEICHT

nur 255 g für einen
hohen Tragekomfort

TOGO ZIPPER-BAG

feucht mitnehmen, Abkühlung griffbereit

Sandfreie Unterlage

Das CULYA™ Strandtuch eignet sich als perfekte Unterlage am Strand, weil es mit einmal ausschütteln direkt wieder frei von Sand ist und nichts hängen bleibt. Außerdem wiegt es gerade mal 225g, ist kompakt zu verstauen und trocknet schnell.

Sandfreie Unterlage

Kühltuch XXL

Nur ganz leicht angefeuchtet ist das XXL Kühltuch von CULYA™ in jeder Situation als angenehme Erfrischung einsetzbar. So kannst Du an heißen Sommertagen z.B. entspannt ein Buch lesen und behälst trotzdem einen kühlen Kopf.

Kühltuch XXL

Erfrischender Poncho

Dank der integrierten Drückknöpfe kannst Du das CULYA™ Strandtuch zu einer Art Poncho knüpfen. So hast Du einen kühlenden Umhang und bist vor der Sonne geschützt.

Erfrischender Poncho

Sonnenschutz 50+

Dank des Lichtschutzfaktors von 50+ bietet Dir das Strandtuch hervorragenden Sonnenschutz. Das Material bleibt trotzdem luftdurchlässig und federleicht, so dass Du die Bereiche Deines Körper abdecken kannst, welche Du schützen möchtest, darunter allerdings nicht anfängst zu schwitzen.

Sonnenschutz 50+

Material

Bei unserem Strandtuch verwenden wir 55% hochwertiges Polyamid und 45% Polyester. Dieses rüsten wir mit Mineralien aus, um die Wärmeleitfähigkeit zu erhöhen und Wärme vom Körper wegzutragen. Durch die Webetechnik vergrößern wir die Oberfläche und optimieren dadurch die Feuchtigkeitsaufnahme. Eine hohe Atmungsaktivität hilft der CULYA™ Textilie Flüssigkeit schnell zu verdunsten, was den Kühleffekt durch Verdungsungskälte erhöht. Unsere Strandtücher schaffen einen 10°C Unterschied zur Umgebungstemperatur, sodass sie ca. 16°C kalt werden.

Qualität & Funktion
Material, Webetechnik und Ausrüstung
Kühleffekt >0.28 q-max (ab 0.15 = kühlend)

Pflege

Am liebsten würden wir für Dich das perfekte Waschmittel entwickeln. Gute Textilien lieben gute Pflege, damit Du langlebig auf die volle Funktion zurückgreifen kannst. Die CULYA Textile wäschst Du am besten mit einem Sportwaschmittel. Dieses ist milder und schont die Faser. Selbst niedrige Temperaturen führen dank der antibakteriellen Ausrüstung zu einem hervorragenden Reinigungsergebnis. Der geruchshemmende Effekt sorgt für langanhaltende Frische, sodass Du das Strandtuch oft nutzen kannst, bevor eine Wäsche überhaupt nötig ist.

Dank hochwertiger Textilausrüstung
umweltschonende Pflege
& langlebige Funktion

Besonderheit

Wir kennen bisher keinen anderen Anbieter mit kühlenden Strandtüchern. Aber natürlich können wir das nicht sicher wissen. Trotzdem können die Größe für selbstkühlende Handtücher, die vielfältigen Designs, die Druckknöpfe fürs Tragen als kühlender Poncho und die antibakterielle Ausrüstung als Besonderheit genannt werden. Außerdem fokussieren wir uns bei Allem was wir tun auf die Kühlung und einen optimalen Tragekomfort bei Hitze. Dazu nutzen wir verschiedene Technologien und fordern uns immer wieder selbst heraus. So entwickeln wir uns stetig weiter, um Dir und auch uns eine immer bessere Erfrischung bieten zu können.

Stetige Weiterentwicklung
wir probieren Verschiedenes aus,
unser Fokus bleibt gleich: Kühlung

Klimafreundlich

In allem was wir tun, möchten wir als Marke Verantwortung übernehmen. So auch beim Klima. Die CULYA™ Kühltechnologie ist klimaneutral, da es sich um reine Physik handelt. Dennoch müssen wir an der Stelle auch ehrlich sein und sagen, dass wir noch kein 100% klimaneutrales Unternehmen sind. Wir haben bereits ein kleines Herstellernetzwerk, es ist allerdings noch nicht so groß, dass wir immer nur dort produzieren, wo wir auch verkaufen und damit die Transportwege kurz halten. Nicht für jedes Material können wir aktuell recycelte Rohstoffe einsetzen. Wir tun es allerdings dort, wo es bereits möglich ist und verwenden alte Fischernetze und/oder PET Flaschen, um ihnen eine zweite Lebensaufgabe zu geben. Parallel sind wir auf der Suche nach organischen Materialien und haben schon erste Ideen, die nach und nach getestet werden. Unsere Verpackung ist auf ein Minimum reduziert. Unsere Zipperbags sind aus Maisstärke und zuhause kompostierbar, sobald sie keinen Nutzen mehr für Dich haben. Wir möchten langfristig nicht nur klimaneutral werden, sondern klimapositiv. Wir möchten Wege finden, welche die Bekleidungsindustrie so verändern, dass mit jedem CULYA™ Produkt die Welt “wortwörtlich” etwas cooler wird. Falls Euch interessiert, wie dahingehend unser Weg aussieht, folgt uns gerne auf Social Media oder abonniert unseren Newsletter. Unser Ziel, klimapositiv zu werden, kann die Unterstützung von jedem von Euch gebrauchen. Zuhören ist ein Anfang sich daran zu beteiligen. Mitreden der Start mitzugestalten. Und CULYA™ Produkte zu kaufen hoffentlich in naher Zukunft eine Möglichkeit “klimapositiv” in die Tat umzusetzen.    

Bewertungen

0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

 

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Weitere kühlende Produkte

Strandfeeling statt Sandpeeling

Das coole AHH-Gefühl

Das CULYA Kühltuch ist der ideale Begleiter für alle Aktivitäten, bei denen du richtig heiß läufst: Beim Wandern, im Gym oder auch beim Rasenmähen im Sommer! Wann und wo auch immer dein Körper nach Abkühlung schreit, kannst du dich mit dem CULYA Kühltuch ganz unkompliziert runterkühlen. Einfach das Kühltuch anfeuchten, kurz ausschütteln… und schon hat es 16 Grad Celsius und bringt dir ein echtes Ahhh-Gefühl und die nötige Power, die du zum Weiterwandern, Weitertrainieren oder zum Weitermähen brauchst. WunderbAHHHr!

Kühlend

Anfeuchten, ausschütteln, abkühlen! Die einfachste und klimaneutrale Kühlmethode die es gibt. Immer & überall aktivierbar mit lediglich ein paar Tropfen Wasser oder deinem Schweiß.

LSF 50+

Unsere Textilie ist besonders luftdurchlässig, verfügt dennoch über LSF50+. So bist du dort wo das Kühltuch ist vor Sonnenbrand geschützt – z.B. im Nacken.

ToGo-Bag

Mit der mitgelieferten Zipper-Bag (übrigens 100% Zuhause kompostierbar) kannst du das Kühltuch bereits angefeuchtet mitnehmen. So hast du deine Abkühlung jederzeit griffbereit.  

Druckknöpfe

Die integrierten Druckknöpfe helfen dir das Tuch individuell zu fixieren. Z.B. als Kühlschal und kühlendes Stirn- oder Armband.

Brillenputztuch

Ob normale oder Sonnenbrille und natürlich auch dein Handyscreen, mit dem CULYA Kühltuch Coolean (Grau & Blau) behälst du Dank dem integrierten Brillenputztuch immer freie Sicht.

Culya STRANDTUCH

Fragst du dich gerade, warum du dir ein Kühltuch zulegen solltest, wenn du doch auch einfach ein Handtuch durchs Wasser ziehen und dir in den Nacken legen kannst. Das CULYA Kühltuch kühlt ja auch nicht, ohne vorher angefeuchtet worden zu sein. Was sind also die Vorteile? Hält das länger die 16 ° Celsius, auf die sich das Tuch nach dem Anfeuchten und Ausschütteln dann abkühlt ? Fühlt sich das Kühltuch auch feucht an? Oder ist das besondere an einem kühlenden Tuch, dass es sogar im trockenen Zustand kühl?

Du hast absolut recht, dir diese Fragen zu stellen, denn auf den ersten Blick sind die Vorteile unseres CULYA-Kühltuchs nicht gleich zu erkennen. Aber es gibt sie natürlich, das wirst du gleich sehen!

Fangen wir mal beim Material an: Unser Kühltuch ist ein Mikrofasertuch, sprich: das fühlt sich auch im trockenen Zustand schon kälter an, als das Baumwollhandtuch, das bei dir zuhause im Schrank liegt. Vielleicht kennst du das von Seiden-Textilien oder -Bettwäsche, die ist auch immer spürbar einen Hauch kühler als die Baumwollbettwäsche. Aber ein Kühltuch aus Seide wäre nicht sinnvoll, denn das könnte viel weniger Feuchtigkeit aufnehmen als eine Mikrosfaser. Und Feuchtigkeit braucht unser CULYA-Kühltuch ja, um eine Kühltemperatur von 16 ° Celsius zu erreichen. Dieser volle Kühleffekt entsteht durch Verdunstungskälte. Falls du da damals in Physik gerade nicht anwesend warst: Wenn Feuchtigkeit verdunstet und kühlt sie die Oberfläche ab. Bei unserem Kühltuch reicht schon der eigene Schweiß, den du dir mit dem Tuch abwischst, um den Kühleffekt in Gang zu setzen. Dann musst du es nur noch ausschütteln, damit die Feuchtigkeit mit der Luft reagiert und los geht’s mit dem Abkühlen! Oder du nimmst das CULYA Kühltuch schon angefeuchtet in dem mitgelieferten Zipperbag mit ins Gym und zum Wandern. Dann brauchst du gar kein Wasser, um dich unterwegs runterzukühlen. Ein Baumwollhandtuch kannst du auch angefeuchtet mitnehmen, aber Baumwolle saugt Feuchtigkeit auf und gibt sie nur schwer wieder ab, das heißt, da verdunstet kaum was. Alles, was du dann aus deinem Beutel holst, ist ein nasses Handtuch, das dir keine Kühlung, sondern nur Feuchtigkeit gibt.

Und apropos Feuchtigkeit: Ja, unser Kühltuch muss auch befeuchtet werden, um zu funktionieren, aber es fühlt sich viel trockener an – es sei denn, du tränkst es in Wasser und wringst und schüttelst es anschließend nicht aus. Und: Es trocknet auch viel schneller wieder, als ein „normales“ Handtuch, weil es die Feuchtigkeit ja, wie bereits erwähnt, besser nach außen abgibt. Das heißt für dich, dass das Kühltuch seine Temperatur circa 40 Minuten hält, dann ist die Flüssigkeit vollständig verdunstet und das Tuch wieder trocken. Dann kannst du den Vorgang des Anfeuchtens, Ausschüttelns und Abkühlens einfach wieder neu starten – und schon geht es für dich ganz cool weiter. Das Handtuch aus Baumwolle braucht viel länger um zu trocken, und es entfaltet aufgrund der viel trägeren Feuchtigkeitsabgabe auch keine echte Kühlwirkung. Und noch was: Das CULYA Kühltuch liegt auch sehr angenehm auf der Haut! Nicht nur, weil es sich trocken anfühlt, sondern weil der Stoff sehr weich ist. Das ist bei einem Frotteehandtuch beispielsweise nicht unbedingt gegeben, das kann auch schon mal kratzig sein.

So funktioniert die CULYA Kühlung

Verdunstungskälte ist die einfachste und klimaneutralste Kühlmethode, die es gibt! Probier’s einfach mal aus: Haut anlecken und pusten, schon wird’s kühler, stimmts? Genau das ist Verdunstungskälte! Flüssigkeit verdunstet und kühlt dadurch die Oberfläche ab.

Dieses simple Prinzip haben wir für unsere CULYA™ Produkte einfach nur optimiert: Anfeuchten, ausschütteln und die Textilie wird 16°C kalt. Immer, überall und so oft Du willst.

Lerne CULYA jetzt kennen! Hol dir dein Kühltuch und teste es!

Probier es einfach aus! Du findest unser gesamtes Kühltuch-Sortiment auf dieser Seite. Und übrigens: Wir sind bisher die einzigen, die Kühltücher mit Motiven und Mustern bedrucken. Also: Bestell dir dein Wunschmotiv und kühl dich ab. Und solltest dich unser Kühltuch nicht überzeugen, dann schicke es an uns zurück und wir erstatten dir deinen Kaufpreis! Cool, oder!